TROMMELN UND TANZEN IN GHANA:  11. - 24. FEBRUAR 2018
ZUSATZWOCHE: 25. FEBRUAR - 03. MÄRZ 2018 noch 1 freier Platz!

2 oder 3 Wochen Trommeln, Tanzen und Singen mit Professionellen Musikern und TänzerInnen

 

1. Programm:

2 oder 3 Wochen Trommeln und Tanzen mit professionellen Musikern und TänzerInnen in Ghana! Mit von Partie sind Okoe Ardefio, Mamma V und weitere Cracks.

 

Der Kurs findet hauptsächlich in Ablekuma, Accra statt. Wir wohnen in einem grossen Haus mit einfachen, sauberen Doppelzimmern mit Etagendusche und WC. Gekocht wird Ghanaisch/Europäisch. Es gibt ein reichhaltiges Frühstück mit tropischen Früchten (siehe Foto links) und in der Regel ein ghanaisches Abendessen.

 

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt. Das Wochenende ist zur freien Verfügung. Für Interessierte wird ein Ausflug organisiert.

 

1. Woche:

Täglich 1.5 Std Tanzen oder Tanzbegleitung am Morgen, danach 2 Std Trommeln/Singen. 1.5 Std Trommeln, Tanzen und Singen am Abend.

 

2. Woche:

Ausflüge: Markt in Accra, Strand, ein traditionelles Dorf im Norden. Besuch einer traditionellen Zeremonie oder Workshop mit Fetischtrommlern und TänzerInnen. Das Programm wird mit der Workshopgruppe vor dem Abflug besprochen.

Zusatzwoche: Für Leute die noch tiefer in die Ghanaische Kultur eintauchen wollen. Programm nach Absprache.

2. Kosten Workshop:

Kurs, Unterkunft und Essen, inkl. Transfer Flughafen –Unterkunft und retour, inkl. Infonachmittag im November 2017 in der Schweiz: CHF 1’450.-.
Kosten Zusatzwoche: CHF 600.-

Nicht inbegriffen sind individuelle und gemeinsame Ausflüge, auswärtige Verpflegung, Kosten für Visa und der Flug.
 

Frühbucherrabatt: Bei Buchung bis 28. Juli 2017 (es gilt das Datum der Anzahlung) CHF 100.- Rabatt

3. Flüge:

die Flugkosten (nicht im Kurspreis inbegriffen) sind momentan sehr billig (ca. CHF 500.- mit KLM, Stand: 18. Mai 2017).

Wir sind bei der Auswahl der Flüge gerne behilflich und begrüssen es, wenn die Teilnehmenden gemeinsam reisen.

4. Ghana:

ist ein politisch stabiles Land in Westafrika. Das Land gliedert sich in zehn Regionen, in denen über 70 verschiedene Sprachen gesprochen werden. Die Amtssprache ist Englisch. In Accra, der Hauptstadt wird vorwiegend Ga und Twi gesprochen. Das Klima ist tropisch, die Temperaturen liegen zwischen 26 und 32°C. Die Vegetationszonen reichen von der Meeresküste im Süden bis zur Savanne im Norden.

5. Reisevorbereitungen:

Visa: Um nach Ghana einreisen zu können, benötigt man ein Visum, welches bei der Embassy of Ghana beantragt werden muss:

Embassy of Ghana

Belpstrasse 11

3001 Bern

Postfach 5272

Schweiz

Telefon:031 381 78 52/54

Telefax:031 381 49 41

Email: info@ghanaembassy.ch

Website: www.ghanaembassy.ch

Hier ist ein Visaformular zum herunterladen

 

Gesundheit: Um in Ghana einzureisen ist eine Gelbfieberimpfung obligatorisch . Empfehlenswert ist zudem die Einnahme von Malariaprophylaxe sowie eine Tetanus-, Polio- und Hepatitis A Impfung. In der Reiseapotheke sollten Medikamente gegen Durchfall und ein Moskitospray nicht fehlen. Informationen zu Reisen in tropische Gebiete erhält man beim zuständigen Tropenarzt oder Tropeninstitut.

6. Infonachmittag: 18. November 2017

Am Samstag, 18. November 2017 findet mit den angemeldeten TeilnehmerInnen ein Informationsnachmittag statt, wo Infos über Ghana, Mentalität und Gepflogenheiten abgegeben werden offene Fragen beantwortet werden und das Workshopprogramm besprochen wird.

 

7.Anmeldebedingungen:

Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Eine Anzahlung in der Höhe von CHF 400.- ist bei schriftlicher Anmeldung auf das unten stehende Konto umgehend zu überweisen. Die restliche Kursgebühr ist spätestens 30 Tage vor Abflug zu überweisen. Ein Rücktritt von der Anmeldung ist schriftlich bei Willi Hauenstein, Alte Lengnauerstrasse 1 oder per E-Mail: willi@afropercussion.ch erforderlich. Erfolgt der Rücktritt vor dem Abflug, wird die Anzahlung einbehalten, sofern kein Ersatzteilnehmer von deiner Seite gefunden wurde. Wird der Rücktritt weniger als 6 Wochen vor Kursbeginn bekanntgegeben, so ist die halbe Kursgebühr zu bezahlen. Es gilt das Datum des Poststempels oder der E-Mail. Sollte der Workshop nicht zustande kommen, erfolgt eine schriftliche Verständigung spätestens 30 Tage vor Kursbeginn. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall umgehend rückerstattet. Die An- und Abreise wird in Eigenverantwortung organisiert. Der Flughafentransfer im Veranstalterland wird bei rechtzeitiger Bekanntgabe organisiert.

 

NEUE AARGAUER BANK

5400 BADEN

WILLI HAUENSTEIN

Alte Lengnauerstrasse 1

5423 FREIENWIL

KTONR: 989018-20

IBAN: CH08 0588 1098 9018 2000 0

BIC: AHHBCH22XXX

CLEARING: 5881

BANK PC: 50-1083-6

© 2020 by AFROPERCUSSION / Willi Hauenstein  +41 78 888 16 43    willi (at)afropercussion.ch

  • w-facebook